Alleinerziehend

Frau trägt Kind auf dem ArmSie sind nicht allein. Die Zahl der Alleinerziehenden beträgt zur Zeit ca. 1,6 Millionen. Viele Menschen fühlen sich alleine und überfordert. Sie werden oft von Ängsten und Schuldgefühlen, Wut und Trauer begleitet.

Chaos oder Chance?

Aus dem Chaos entsteht eine Chance, sein eigenes Leben neu zu definieren. In solchen Situationen ist der alleinerziehende Elternteil oft überfordert, da vieles gleichzeitig koordiniert werden muss wie z.B. Erziehung, Haushalt und Lebensunterhalt. Hier ist eine gute Organisation und Übersicht wichtig, um selbst nicht im Chaos zu versinken.

Ich begleite Sie gerne, damit Sie lernen, das Chaos als Chance zu erkennen und für sich zu nutzen!

Erfahrungsbericht

(Namen aus Datenschutzgründen geändert)

Vater liesst seinen beiden Kindern etwas vorAusgangssituation: Herr Müller wurde von seiner Frau verlassen. Zu der emotionalen Belastung kamen viele neue Aufgaben auf ihn zu, die ihn überforderten. Ein Sohn konnte sich nicht mehr auf die Schule konzentrieren, unbewusst hatte er die „Mutterrolle“ für den jüngeren Bruder übernommen.

Handlung: Schnell wurde im Gespräch mit dem Vater erkennbar, dass die neue Situation „sortiert“ werden musste. Nach und nach wurden neue Strukturen erarbeitet und angewandt, sodass er sich gefestigter auf die neuen Situationen einlassen konnte. Auch mit dem Sohn fanden Gesprächsstunden statt. Spielerisch und kreativ beleuchteten wir seine Situation. Dadurch wurde ihm Raum für seine Emotionen gegeben. Erleichterung war zu erleben. Es stellte sich heraus, dass er sich für seine Mutter schämte und am liebsten alles vertuscht hätte. Er erlebte Erleichterung und konnte sich wieder mehr auf die Schule konzentrieren.

Ergebnis: Der Vater fühlte sich verstanden und nicht mehr allein. Er war sehr dankbar dafür, dass er sich auch in „Notsituationen“ telefonisch bei mir melden konnte. Beim Sohn war zu erleben, dass er nach und nach wieder zum „Sohn“ anstatt zur „Mutter“ wurde.

Treffen für Alleinerziehende Mütter und Väter

Jeden 2. + 4. Samstag im Monat findet ein Treffen für Alleinerziehende Mütter und Väter in Erkelenz statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.


2 Gedanken zu „Alleinerziehend

  1. Hallo Sandra!
    Ich möchte mich hier auf Deiner Website für die gute Leitung und Deine tolle Unterstützung beim gemeinschaftlichen „Treffen für Alleinerziehende“ bedanken. Die Gespräche bei diesem gemütlichen Beisammensein mit Dir und den anderen Betroffenen sowie der gegenseitige Austausch von Erfahrungen, haben mir sehr geholfen. Komme immer wieder gerne.
    LG – Tino B.

  2. HALLO FRAU KLEIN

    DANKE DAS SIE MIR DURCH IHRE HERZLICHE UND DIREKTE ART WEGE AUS MEINEM CHAOS GEZEIGT HABEN. DURCH DIE GESPRÄCHE UND ÜBUNGEN HABE ICH MEINE CHANCEN ERKANNT UND GENIESSE ES IMMER MEHR :-). IM KINDERGARTEN HABE ICH DIE FLYER VON IHNEN AUSLEGEN DÜRFEN.

    WEITER SO
    REBECCA N.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.